Bei Linksklick auf die Fotos werden die Druckversionen geladen.

Kabarett soll ja die schwersten Themen möglichst leicht „rüberbringen“. Wissen Sie, wie schwer das manchmal ist? Aber Beatrice Thron, Dominique Wand und Ulf Annel wollen nicht jammern, sondern in diesen schweren, komplizierten Zeiten einfach mal ein neues „Arche“-Programm auf die Bühne stellen. Zwar verbieten sich einfache Antworten, allerdings: Warum es sich einfach machen, wenn es auch kompliziert geht? Das meint abwägend auch der Regisseur Fernando Blumenthal. Mit Musik geht alles leichter: Am Klavier Yulia Martynova, am Schlagzeug Burkhard Wieditz / Robert Willeke.

 

             

zurück