Heute16:00 UhrMann mit Grill sucht Frau mit Kohle

Unser Programm zur Weihnachtszeit

Wir nähern uns dem Winter, und damit der wundervollen idyllischen, besinnlichen und erholsamen Weihnachtszeit. Gut, eventuell wird es ein wenig kalt im heimischen Wohnzimmer, aber Weihnachten ist ja das Fest der Liebe und der Wärme in unseren Herzen. „Hust...“
Im Kabarett „Die Arche“ verwandelt sich die Bühne zur Adventszeit in den Hausflur eines Neubaublocks. Dort spielt

„ZickenZoff – die Weihnachtsedition“
Frau Zickler, Frau Zoffke und einige andere Hochhausbewohner und -innen sind im Weihnachtsstress. Von wegen: Stille Nacht, heilige Nacht! Da gibt‘s Ärger mit dem pubertierenden Nachwuchs, mit den Geschenken sowieso. Und was kocht und bäckt man alle Jahre wieder? In diesen Weihnachtstrubel stürzen sich Katrin Heinke, Beatrice Thron und Yulia Martynova (Klavier) – ganz ohne Weihnachtsmann. Na dann: Zickenschlacht zur Heil'gen Nacht!
Wenn Sie einen amüsanten lyrisch-musikalischen Abend bevorzugen, dann besuchen Sie doch einfach


„Weihnachtslieder von B bis Z“ mit dem „Bermuda Zweieck“
Das „Bermuda Zweieck“ besteht aus Daniel Gracz und Fabian Hagedorn, die feinstes Klavierkabarett präsentieren. Mit Hemd und Fliege vorgetragen, kommen politisch-satirischer Schabernack, Humor und Klamauk in bester Heiligabend-Manier daher. Die Klavierbegleitung fungiert als Geschenkpapier, das Versmaß als Schleife. Doch zu sicher sollte man sich in dieser weihnachtlichen Idylle nicht wähnen, denn jähe Wendungen sind mitunter nur einen Vers entfernt.
Oder aber Sie haben das Weihnachtsthema so satt, dass Sie ganz darauf verzichten wollen. Dann kommen Sie in eins unserer beiden neuen Kabarett-Programme


„Mann mit Grill sucht Frau mit Kohle“
oder
„Es könnt ́ alles so einfach sein“

Karten gibt es online hier auf der Webseite unter SPIELPLAN, an der Vorverkaufskasse Domplatz 18, per E-Mail kasse@waidspeicher.de, über die Telefonnummer 0361 / 598 29 24 sowie an der Abendkasse vor Veranstaltungsbeginn.

Noch ein Hinweis:
Aktuell gelten in unserem Haus keine gesonderten Coronaregeln. Um Ihnen und anderen Gästen ein angenehmes Kabaretterlebnis zu ermöglichen, möchten wir Sie dennoch bitten, an der Bar, den Toiletten und im Eingangsbereich Abstände einzuhalten. Selbstverständlich ist es ihnen auch freigestellt, eine Maske zu tragen.
Der Kabarettsaal verfügt zudem über eine Lüftungsanlage, die einen vollkommenen Luftaustausch vornimmt, es besteht also immer Frischluftzufuhr. Zusätzlich sind noch antivirale Raumluftfilter zu Ihrer Sicherheit aufgestellt.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

zurück